Wie bekommt man einen Job beim FC Bayern?

Viele verhinderte Fußballprofis, die dennoch in der aktuell stark wachsenden Fußballbranche arbeiten wollen, stellen sich die Frage: „Wie bekommt man einen Job beim FC Bayern?“. Diese Frage ist auf jeden Fall sehr viel bodenständinger als die Ansätze eines Herrn Abramovich oder von Qatar Sports Investments, die sich gleich einen ganze Fußballverein kaufen. Auch muss es nicht gleich der FC Bayern sein, denn auch die Sportsfreunde Lotte oder der VFL Osnabrück haben Pressesprecher, Buchhalter, Marketing-Leute etc.. Weiterlesen

Goalplay – Oliver Kahn startet mit Marketing-Coup eigene Torwartmarke

Die Zeitungen sind heute voll davon, dass Oliver Kahn ein veritables PR-Desaster hingelegt habe. Das Wortspiel vom “Eigentor” wir bemüht, von einem Shitstorm und enttäuschten Fans ist die Rede. In Wirklichkeit sind die Zeitungen auch voll davon, dass der Titan eine eigene Torwart-Marke gegründet habe (er selber prägt den Begriff Torspieler). Der dreimalige Welttorhüter des Jahres hat also alles richtig gemacht und sein Torwart-Startup, als dessen Geschäftsführer er auch fungiert, in die Presse befördert. Das Ankündigungsvideo auf Facebook wurde in 24 Stunden immerhin mehr als 180.000 Mal abgerufen. Das sind keine schlechten KPIs. Weiterlesen

Die Bayern-Story: Ein Geschichts-Comic

In historisch exakt nachempfundenen und atmosphärisch dicht gestalteten Episoden schildert der 11 Freunde-Zeichner Sascha Dreier unter anderem das Wirken des legendären Präsidenten Kurt Landauer (zu dem es übrigens einen sehr guten Film gibt), von »Kaiser« Franz Beckenbauer, »Bomber« Gerd Müller oder Uli Hoeneß. Natürlich fehlen auch die aktuellen »Super-Bayern« um Philipp Lahm und Schlitzohr Thomas Müller nicht, ebensowenig historische Taten aus der jüngsten Vergangenheit wie die Fünf-Tore-Gala von Lewandowski. Einiges wird mit leiser Ironie, anderes dramatisch erzählt: ausreichend Stoff zum Schmunzeln, Staunen, Stöbern. Ein Buch, das Bayern-Fans begeistern wird. Unbedingt als Weihnachtsgeschenk vormerken!

Lustiges Google Doodle zur Euro 2016

LiHa2004 hat ein lustiges Google Doodle-Video aufgenommen. Heute startet endlich die Euro2016 und Google feiert das Event mit einem eigenen Doodle ab. Ausgespielt wird das Bildchen offenbar auf allen Google-Länderseiten von denjenigen Ländern, die an der Euro 2016 teilnehmen und nicht etwa in ganz Europa. Die Holländer gucken also auch hier in die Röhre …

Einführung neuer Fußballschuhe wird zum Social Media Event

evoSPEED 1.3 TricksZeitgleich mit dem vierten Jahrestag von Liha2004s Youtube-Kanal flatterten heute zwei funkelnagelneue Puma Fußballschuhe ins Haus des jungen Mannes. Angekündigt wurden das neue Schuhwerk schon ein paar Tage vorher. Die Ankündigung war dazu geeignet den Elfjährigen geradezu in Ekstase zu versetzen.

Wenn man sieht, wie in Zeiten von Social Media neue Schuhmodelle lanciert werden, wundert man sich schon, ob des Aufwandes, der von den Markenartiklern betrieben wird. Blogger, Vlogger und Instagramer werden bemustert. Da werden schon Youtuber aus der Provinz mit nicht einmal fünf Millionen Klicks nach London eingeladen, um beim der offiziellen Vorstellung dabei zu sein. Weiterlesen

Deutsches Fußballmuseum in Dortmund ist definitiv eine Reise wert

Am letzten Samstag hatte der Autor die Gelegenheit das Deutsche Fußballmuseum in Dortmund zu besuchen. Aus eigenen Antrieb hätte der bekennende Kulturbanause die eineinhalbstündige Reise sicher nicht angetreten. In Begleitung des Youtube-Sternchen Liha2004 und ausgestattet mit einer Presseakkreditierung konnte man natürlich eine Ausnahme machen und auch ein Museum betreten.
Eines kann vorweggeschickt werden: Das Deutsche Fußballmuseum ist auf jeden Fall eine Reise wert. Weiterlesen